Projektvorstellung @Bauhaus Universität Weimar

Schreibe einen Kommentar

Beim 8. Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium am 05.07.2016 an der Bauhaus Universität in Weimar wird Katharina ihre Promotionsvorhaben und den aktuellen Entwicklungsstand von COSMOTIC vorstellen. Das Projekt COSMOTIC dient als Experimentalanordung für ihre phänomenologische Untersuchung der Phänomene `Immersion´ und `Leibhaftiger Sozialität´.

Das Überschreiten disziplinärer Grenzen steht an der Bauhaus-Universität Weimar in der Tradition des Bauhauses zum Forschen und Arbeiten. Das 8. Interdisziplinäre Doktorandenkolloquium greift das Thema des Dezember-Kolloquiums noch einmal auf, um diesmal Grenzen zwischen Lehre,  Forschung oder Praxis, aber auch zwischen den Disziplinen zu überwinden.

Das Abstract zum Dissertationsvorhaben und Vortrag findet sich unter: https://www.uni-weimar.de/fileadmin/user/uni/zentrale_einrichtungen/bauhaus_research_school/Bilder_und_pdfs/Veranstaltungen/160705_Kolloquium/Gross_Abstract.pdf

Weitere Information zur Veranstaltung direkt unter: https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/forschung-und-kunst/wissenschaftlicher-nachwuchs/bauhaus-research-school/veranstaltungen/kolloquien/

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.