Alle Artikel in Tests

Zur Leiblichkeit in virtuellen Umgebungen – Probanden gesucht!

Im Rahmen meiner Doktorarbeit führe ich eine Testreihe durch. Deine / Eure Erfahrungen in der Biofeedback -gestützten Umgebung dienen dazu herauszufinden, welche Wahrnehmungsgewohnheiten sich mit Virtual-Reality (VR) – Medientechnologie einstellen könnten bzw. verändern. Hierfür suche ich rund 30 Probanden mit erhöhter Körperbewusstheit und Wahrnehmungsfähigkeit – Menschen wie Euch.

Nachricht aus dem VR-Labor

Tests der neusten Entwicklungen für COSMOTIC geben Anlass für diesen etwas längeren Blogbeitrag. Er soll Euch einen kleinen Einblick in unsere aktuelle VR-Laborarbeit geben und einen Ausblick auf das noch Kommende. Wir haben nämlich keinen Winterschlaf gehalten 😉

Biofeedback-Wirkung in COSMOTIC

Erste Stressanzeichen in Alltag und Beruf sind kaum wahrnehmbar und wirken sich unbewusst auf Herz, Kreislauf, Muskulatur, Magen, Darm und Schweißdrüsen aus. Oft rennt man nun von Arzt zu Arzt und versucht mit Medizin – manchmal sogar mit Alkohol oder Drogen – seelische und körperliche Leiden zu betäuben. Wesentlich nachhaltiger, gesünder, effektiver und günstiger ist die nicht-invasiv, also schmerzlose und medikamentenfreie Methode des Biofeedback. Dieses Biofeedback-Konzept nutzen wir in COSMOTIC.

Laboratorium @ OSTRALE 2016

Wir modellieren und programmieren aktiv für die Weiterentwicklung von COSMOTIC – Gleichzeitig testen Besucher_innen die ersten audiovisuellen Ergebnisse von COSMOTIC.

Über die Bedingung einer 360° Grad – Animation

Screenshot_introanimation

Bekanntermaßen ermöglicht die VR-Brille eine multiperspektivische, 360° Grad Ansicht der virtuellen Umgebung und somit Wahlfreiheit in der Nutzerperspektive. Doch wie kann diese Wahlfreiheit künstlerisch genutzt werden? Über das Problem der Blickführung…

Wir suchen TesterInnen!

facebook-avatar-02

Für die ersten Entwicklungsergebnisse von COSMOTIC suchen wir Tester_Innen! Bist Du offen für (Selbst-)Erfahrungen in VR und hast Lust Dich am Diskurs an einer Ethik über Biodatensammlung, virtuellen Umgebungen und sozialem digitalen Verhalten zu beteiligen?

HEUTE: Eröffnung OSTRALE

Nachdem wir Pauls kinetisches Objekt leider wieder abbauen mussten, weil es zuviel Aufmerksamkeit von anderen im Raum ausgestellten Arbeiten gezogen hätte 😉 , könnt Ihr ab heute Abend in einer Hörstation Interviews mit dem COSMOTIC-Team über den Entwicklungsprozess und VR hören sowie erste Videoscreenshots aus der VR-Umgebung begutachten.

VR-Meetup #2 und Sprint — Nachbesprechung

Am 28.01 und 30.01. trafen sich die noch junge VR-Community Dresdens mit den Entwicklern von neue raeume; zu einer Doppelveranstaltung mit den Schwerpunkten VR-Technik und -Programmierung.  Am Donnerstag prästentierten Stefan Fibig und Daniel Podden, Gründer der Community ein breites Spektrum an state-of-the-art VR-Brillen und -Interfaces. Hier ein Auszug aus der  Ankündigung. Frohes neues Jahr liebe Leute, wird laden herzlich ein zum zweiten VR Meetup Dresden. Das Jahr der …