Förderer & Partner

Durch eine kommunale Kulturförderung des Amtes für Kultur- und Denkmalschutz Dresden, können wir im Projekt COSMOTIC den Entwurf der Software-Architektur und die Spielkonzeption finanzieren.

Die Umsetzung und Entwicklung des Prototypen, Pre-Tests sowie Präsentationen durch ein Tourprogramm wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Logo_kdfs

Zu unserer Crowdfunding-Kampange haben uns finanziell unterstützt:

Cornelia Groß, Björn Bergelt, S. Dämmig, Johannes Georgi, Valentine Bahri, Vu Thanh Hien, Odile Baccino, Sophie Baudouin de Courtenay, Maeva Riaux, Daniel Pots, Paul Fertala, Stefan Fibig, Rui Bai, Lutz Weder, Dirk Dobiey, Thomas Dumke, Gerda Roth, Doris Blödt, Silvia Martinez, Jürgen Fuchs und Florian Kramer.

 

Technisches Equipment wird bereitgestellt durch die Trans-Media-Akademie Hellerau e.V.

tma_logo

Kostenlos dürfen wir seit Juni die Büroräume der Firma openthinclient GmbH nutzen.

Bild_SupportCenter

Technischer Partner im Projekt COSMOTIC ist der Spieleentwickler Stefan Fibig.