Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wahrnehmung

Gespräch über VR

Um die erste Konzeptionsphase ein wenig gesellig zu feiern, organisierten mein Partner Steffen und ich ein gemeinsames Kochen und Essen. In den Büroräumen der Firma, bei der er hauptberuflich als Software-Entwickler tätig ist, hatten wir Zeit um uns mal abseits der Arbeit am Projekt näher kennen zu lernen. Johanna und Marcus mussten zwar kurzfristig absagen und ließen sich dadurch insgesamt 800g feinstes Lamm-Lachsfilet entgehen, doch mit Robert und Micha, unseren Software-Entwicklern und Paul reflektierten wir über VR und welche Assoziationen und Hoffnungen wir damit verbinden.

VR als Labor

vrbrille

Die VR Umgebung von COSMOTIC als ein Labor-in-sich zu verstehen, lässt das Projekt zu einem Feld künstlerischer Forschung wachsen. Beim „beackern“ dieses Feldes verschmelzen zeitweise die Horizonte des Interpretierenden und des Interpretierten: Die VR und die Metaebene des Diskurs darüber beeinflussen sich gegenseitig.

Reflexion v1

Wenn die Welt um mich und in mir zu schwer, starr und eng geworden ist, dann nehme ich mir entweder ein gutes Buch, wie aktuell Stanislaw Lem „Summa Technologiae“ oder ich setze mir meine VR-Brille auf.