Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben!

Schreibe einen Kommentar
Kosmos

Für alle, die wir schon gespannt in Atem gehalten haben um die ersten Entwicklungsergebnisse von COSMOTIC auf der OSTRALE testen zu können, wird diese keine gute Nachricht sein.

Das Environment für die Sensorik ist leider noch nicht soweit, wie wir uns  das gewünscht hätten. Tests innerhalb unseres Entwicklerteams ergaben, dass die optische Sensorik die Daten nur unsauber erfassen und die Daten nicht verwendet werden können. Hierfür bedarf es weiterer Recherchen für eine besser funktionierende Sensorik. Dies ist vorallem auf fehlende Zeitressourcen zurückzuführen, da die meisten aus unserem Team hauptberuflich eingespannt sind.

Möglicherweise waren wir zu optimistisch und müssen nun zurückrudern. Doch nach dem Test ist vor dem Test und schon ab September ist mehr Zeit für Einige aus dem Team in Sicht, so dass wir erneut optimistisch auf die nächste Präsentation im Oktober blicken.

Nun noch die gute Nachricht: Die audiovisuelle Raumgestaltung des Kosmos und auch schon des ersten Levels ist realisiert. Auf der OSTRALE werden wir in der Laborarbeit die Spiellogik vom ersten und zweiten Level besprechen und weiter an der visuellen Raumgestaltung arbeiten.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.